Geschichte

Geschichte

Im Jahre 1978 wurde die Firma Hasler + Reinle AG durch Gerhard Hasler und Klaus Reinle gegründet. Zu Beginn der Firmengeschichte diente noch die Garage im Wohnhaus von Gerhard Hasler als Magazin und ein kleines Zimmer als Büro.

Durch die gute Arbeit der beiden Herren und dem damit verbundenen Wachstum der Firma wurden diese Räumlichkeiten aber bald zu klein und so zog die Firma im Jahr 1981 an die Ergolzstrasse 36 in Gelterkinden um.

Im Jahre 1986 konnte die Firma E. Gysin AG übernommen werden. Im gleichen Zug verlegte die Firma den Geschäftssitz an die Bohnygasse 6 in Gelterkinden. Die meisten Mitarbeiter sowie der Kundenstamm der Firma E. Gysin AG wurde übernommen und erfolgreich in die Hasler + Reinle AG integriert.

1996 realisierten die beiden Unternehmer den Neubau eines eigenen Geschäftshauses an der Ergolzstrasse 6 in Gelterkinden. Nun verfügte das Unternehmen über moderne Arbeitsplätze für seine Mitarbeiter und ein grosszügiges Platzangebot.

Im Jahre 2008 entschlossen sich die beiden Firmengründer beruflich etwas kürzer zu treten und begaben sich deshalb auf die Suche nach geeigneten Nachfolgern für die Firma. So kam es dazu, dass die beiden versierten Fachleuchte Claudio Mäder und Marco Madörin am 1. November 2008 in die Firma eintraten und die Hasler + Reinle AG nach einer kurzen Übergangszeit am 1. April 2009 übernahmen.

Heute zählt die Firma Hasler + Reinle AG zu den renommierten Firmen im oberen Baselbiet und beschäftigt momentan 35 Mitarbeiter.